Kerstin Polte gewinnt den bayerischen Filmpreis!

Kerstin Polte gewinnt mir ihrem Kinospielfilm den Bayrischen Filmpreis. Was für ein Ding!

Begründung der Jury: Mit ihrem Debutfilm WER HAT EIGENTLICH DIE LIEBE ERFUNDEN? Gelingt Regisseurin und Drehbuchautorin Kerstin Polte ein besonderer Film, mit außergewöhnlicher Tonalität. Eine Komödie, reich an poetischen Klangfarben und philosophischen Obertönen! Ein Film, der im Kopf weiterläuft, auch wenn er auf der Leinwand längst ein Ende gefunden hat.

Schaut euch die Preisübergabe an.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.